Blog

Stellenangebot: UX/UI Designer (m|w|d) / Teilzeit / 25 -30 Std. Woche

 

… als kreative Unterstützung für unser Berlin Office.

 

Wir sind ein internationales Team mit 30+ Mitarbeitern in Frankfurt (Headquarter), Berlin, Reykjavik und Conil (Spanien). Wir sind 15+ Nationalitäten im Team und sprechen untereinander hauptsächlich Englisch. Unsere Projekte sind anspruchsvolle Web-Lösungen, die wir mit modernsten Web-Technologien umsetzen. Neben Marketing-Webseiten erstellen wir Portal-Lösungen, E-Business-Lösungen, Intranet-Lösungen, Web Apps und Native-Apps. Die meisten unserer Kunden sind aus Deutschland und Island.

Warum Drupal 8 in der Strategie für 2020 nicht fehlen darf

 

Viele Unternehmen nutzen immer noch Drupal 7, obwohl Drupal 8 schon seit vielen Jahren eingeführt ist und stabil funktioniert. Einer der Gründe dafür ist, dass es immer noch Verwirrungen darüber gibt, wann ein Upgrade durchgeführt werden soll oder ob auf Drupal 8 gewechselt werden oder auf Drupal 9 gewartet werden sollte. Dieser Blogpost soll Klarheit schaffen und aufzeigen warum es so wichtig ist Drupal 8 in der Gesamtstrategie für 2020 zu integrieren. 

Unser erster DIGITAL FUTUREcongress

 

Letzte Woche nahmen wir am DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt teil. Der Kongress fand in den Messehallen der Frankfurter Messe statt, DEM Konferenzort der Stadt. Mit unserem Partner Acquia hatten wir einen großartigen Tag und sprachen mit vielen Ausstellern und Besuchern. 

 

DrupalCon 2019 Amsterdam: Vorbereitung auf Drupal 9

Die diesjährige europäische DrupalCon in Amsterdam Ende Oktober stand ganz im Zeichen des kommenden Major-Update auf Drupal 9.

Dies spiegelte sich besonders in der Keynote des Gründers von Drupal Dries Buytaert - der sogenannten Driesnote -  wieder, in der über die aktuellen Entwicklungen in Drupal 8, die Vorbereitungen auf Drupal 9 und die weitere Entwicklungstrategie von Drupal berichtet wurde. 

Atomic Design: Konsistenz, die sich auszahlt

Webdesign hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

In der Vergangenheit wurden alle Inhaltstypen einer Webseite individuell gestaltet. Es wurde weniger auf die Wiedererkennung der Elemente geachtet sonder eher die jeweiligen Seiten als getrennte Auftritte behandelt.

Wenn der Umfang einer Webseite stetig wächst, kann dies schnell zu einer schlechten User Experience (UX) führen, da die vorhandenen Inhaltstypen nicht für jeden gewünschten Inhalt entwickelt wurden.

Stellenausschreibung: Marketing Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Marketing Manager (m/w/d) für unser eigenes Marketing.

Wir sind ein internationales Team mit 25+ Mitarbeitern und Büros in Frankfurt und Berlin in Deutschland sowie in Conil, Spanien. Wir sind 15+ Nationalitäten im Team und sprechen untereinander Englisch.

Unsere Projekte sind hauptsächlich anspruchvolle Web-Lösungen, die wir mit modernsten Web-Technologien umsetzen.

Stellenausschreibung: Projektmanager (m/w/d) Webprojekte

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für anspruchsvolle Webprojekte in Frankfurt als Festanstellung.

Wir sind ein internationales Team mit 25+ Mitarbeitern und Büros in Frankfurt, Deutschland und Conil, Spanien. Wir sind 15+ Nationalitäten im Team und sprechen untereinander Englisch.

Der Fluch des Fullwidth-Banner

Fullwidth-Banner sind weit verbreitet und gehören zum modernem Webdesign dazu. Auch wenn der Fullwidth-Banner ein schönes Element ist, funktioniert der Banner nur mit dem richtigen Bildmaterial und da fängt der "Fluch" meistens an.